spain italyfrancegermanyunited-kingdom netherlands

ATLANTERRA

Etwa 3 km vom Ortskern von Zahara de los Atunes entfernt liegt das luxuriöse Villenviertel Atlanterra. Die kleine Oase der Ruhe ist eines der bestgehüteten Geheimnisse der andalusischen Küste. Umgeben von großzügig angelegten, eingewachsenen Gärten fügen sich die majestätischen Villen perfekt in die wunderschöne Natur der Umgebung ein. Der Ort ist auf einen mit Kiefern und einheimischen Sträuchern bewachsenen Hang gebaut, einen Ausläufer des Küstengebirges Sierra de la Plata. Der grandiose Panoramablick reicht weit über das Meer bis zur nordafrikanischen Küste. Die Dünen der Bucht und der goldene Sandstrand mit dem glasklaren Wasser sind dank eines nachhaltigen Bebauungskonzepts so erhalten, wie sie immer waren: wild und naturbelassen.

Atlanterra ist nicht nur ein privilegierter Ort zum Baden und Entspannen, sondern bietet dank der landschaftlichen Vielfalt der näheren Umgebung jede Menge Möglichkeiten zum Zeitvertreib: Ausritte am Strand oder durch den Naturpark bis zur Düne von Bolonia, Wassersport wie Surfen und Kiten, Paddeln, Tauchen, Schnorcheln usw. sowie geführte Ausflüge, z.B. nach Zahara de los Atunes. Der höchste Punkt der Sierra de la Plata liegt 458 Meter über dem Meeresspiegel und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Kletterer.

Am Cabo de Gracia, dem südlichen Ende der Bucht, thront oben auf dem Felsen der Leuchtturm Faro Camarinal. Hier beginnt der ausgedehnte geschützte Naturpark der Meerenge von Gibraltar, ein perfekter Ort zur Vogelbeobachtung, zum Mountainbiken und zum Wandern. Abseits der üblichen Touristenpfade stößt man hier auf prähistorische Höhlen, phönizische Gräber und einen spektakulären einsamen Sandstrand, die Playa del Cañuelo, für den man gerne eine halbe Stunde Fußweg vom Leuchtturm aus in Kauf nimmt.

Atlanterra ist ein ideales Reiseziel für Familien. Die einmalig schöne Landschaft, die traumhaften Strände und die ausgezeichnete lokale Küche garantieren ein unvergessliches Erlebnis.

CONOCE ATLANTERRA SUS GENTES SU HISTORIA SU CULTURA SUS PLAYAS

ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA
ATLANTERRA

QUÉ HACER EN
ATLANTERRA

DONDE COMER EN
ATLANTERRA

A QUÉ PLAYAS IR EN
ATLANTERRA

¿QUÉ HACER EN ATLANTERRA?

Atlanterra se encuentra en una zona algo apartada de la urbe; más alejada del ajetreo del pueblo, donde poder disfrutar al máximo de la paz que ofrece un paraíso como éste. Las actividades que más se realizan por esta zona son el senderismo, siendo el caminito a la Playa del Cañuelo de los preferidos por la mayoría; y el snorkel para conocer los fondos rocosos de algunas zonas de estas hermosas playas. De vez en cuando, también solemos ver algún que otro paramotor sobrevolando las inmediaciones de Camarinal y pequeños grupos de amigos o familiares dando un paseo mañanero en bicicleta por la Urbanización de Atlanterra, o saliendo a por una carrerita matutina.

Que hacer en Atlanterra Aventuna
Que hacer en Atlanterra ZaharaBike

¿A QUÉ PLAYAS IR EN ATLANTERRA?

Atlanterra

PLAYA DEL BÚNKER Y CALA DE LOS ALEMANES

Qué playas ver en Zahara - Imagen panoramica de la playa del Bunker y Cala de los Alemanes

PLAYA DEL CAÑUELO

Qué playas ver en Zahara - Imagen panoramica de la playa del Cañuelo

DÓNDE COMER EN ATLANTERRA

Atlanterra

Donde comer en Atlanterra - VARADERO
Donde comer en Atlanterra - LA SAL ZAHARA
Donde comer en Atlanterra - HOYO19
Donde comer en Atlanterra - LALOLA